14.02.2022

Ausstellungsraum DESIGN: Upcycling: „Altes Eisen in neuem künstlerischem Glanz!“


Im Kunstunterricht bildeten die Schüler der 11. Jahrgangsstufe „junge, dynamische Designerteams“ und bekamen den Auftrag für einen Designerwettbewerb aus gebrauchten Gegenständen ein neues Produkt zu entwerfen. Vorgabe war, die alte praktische Funktion durch eine neue zu ersetzen und durch eine künstlerische Gestaltung aufzuwerten.  

Die Vorarbeiten setzten sich aus vier Bausteinen zusammen: Im einführenden Theorieteil “Design“ wurden Begriffe und Grundlagen geklärt, wie die Funktionen des Designs und was eine Designstrategie ist. In weiteren Bausteinen wurde das Sachzeichen wiederholt.  

Über unterschiedliche  Kreativmethoden entstanden erste Scribbles mit Material- und Farbüberlegungen; danach Renderingzeichnungen, ehe es ans Anfertigen der Modelle bzw. Prototypen ging.  

Zurzeit bereiten die jungen Designer die Bewerbung ihrer Produkte mittels Plakate oder Werbespots vor. Wir sind gespannt.